SeaBelow Merino-Wollmützen

Merino-Wollmütze, nicht nur für SeglerInnen!

Nur 24,95 Euro!!

001_Wollmuetze004_Wollmuetze

 

 

 

SeaBelow Merionwollmuetze Taj Mahal

 

 

 

 

 

 

 

001_Muetze 002_Muetze Muetze Fokko

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Bestellen: Bitte eine E-Mail an: janprahm(at)web.de

Die SeaBelow Seglermützen habe ich nach meinen Erfahrungen meiner Atlantiküberquerung 2014/2015 entwickelt und herstellen lassen. Ich wollte eine warme, schicke Mütze aus Merinowolle zu einem fairen Preis.

So entstanden die SeaBelow-Seglermützen!

Zum Bestellen: Bitte eine E-Mail an: janprahm(at)web.de

Es ist eine Strickmütze, die im Winter als Wintermütze und im Sommer als Sommermütze für Segler und alle anderen Outdoorsportler getragen werden kann.

Das Material: 100% Merinowolle

Warum Merinowolle?

Merinowolle vom Merinoschaf fühlt sich gut an, es ist so weich wie Baumwolle, sie kratzt also nicht wie normale Schurwolle.

Merinowolle ist geruchsneutral, da seine natürlichen Eigenschaften die Anlagerung von Schmutz und Gerüchen weitestgehend unterbinden bzw. abbauen. Ist die Mütze doch einmal verschmutzt, kann sie durch einfaches ausspülen, ggfs. mit einem sanften Waschmittel versetzt, wieder gereinigt werden.

Merinowolle ist atmungsaktiv, das heißt sie transportiert den Schweiß nach außen. Sie hat damit also die gleichen technischen Eigenschaften wie sogenannte Funktionswäsche aus Synthetikfasern ohne jedoch deren Nachteile.

Merinowolle ist zu 100% umweltfreundlich abbaubar, weil es ein reines Naturprodukt ist.

Merinowolle hält auch im nassen Zustand noch warm, denn sie kann bis zu 30% ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit speichern.

Die SeaBelow-Seglermützen aus Merinowolle tragen das Siegel „Textiles Vertrauen“, da die dafür verwendete Merionwolle den ÖkoTexStandard 100 erfüllen. Diesen Standard bekommen nur Textilien, bei denen die Werte an Schadstoffen aus der Produktion bestimmte, sehr niedrige, Grenzwerte nicht überschreiten. Die ÖkoTexStandard-100-Grenzwerte liegen in der Regel deutlich unter den gesetzlich festgelegten Werten.

Zum Bestellen: Bitte eine E-Mail an: janprahm(at)web.de

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

To my international customers:

Merino-Woolly, not only for sailors!

Only 24,95 Euros!!

To order: Send an e-mail to janprahm(at)web.de

I desgined the SeaBelow sailors wolly along the experiences I made during my Atlantic crossing on my sailing yacht in 2014/2015. I wanted a warm and fancy wolly from Merino wool at a fair price.

That is how the SeaBelow-Sailors-Wollies were developed!

To order: Send an e-mail to janprahm(at)web.de

It is a knitted wolly, which can be worn in winter as a winter wolly and in summer as a sailors wolly and for all other sorts for outdoor sports.


The material: 100% Merino wool

Why Merino wool?

Merino wool of the Merino sheep feels nice on the skin, it is soft as cotton and does not itch like normal wool.

Merino wool does not become smelly because its natural features prevent the attachment of dirt and odours respectively degrades them. In case the wolly becomes dirty it can be easily cleaned by just rinsing it with clear luke warm water, if necessary with a soft textile detergent or simple hair shampoo. 

Merino wool is breathable which means it transports the sweat away from the skin to the outside where it evaporates. Merino wool has the same technical features as functional clothes from synthetics without their disadvantages.

Merino wool is 100% environmentally degradable because it is a purely natural product.

Merino wool keeps warm even when it is wet because it can absorb up to 30% of its own weight.

The  SeaBelow-Sailor woollies from Merino wool carry the label „Confidence in Textiles“, because the Merino wool used for the woollies meet the OekoTex-Standard-100. This standard is awarded only to textiles in which the level of harmful substances are below certain very low threshold values. The OekoTex-Standard-100 threshold values are usually far lower than the statutory threshold values.

To order: Send an e-mail to janprahm(at)web.de